NAMASTE - VIVA CON AGUA

Kurzdokumentarfilm, 2019, 26'08''

Wasser für Alle! Mehr als 3 Millionen Menschen konnte das internationale Netzwerk von Viva con Agua seit 2006 in Partnerschaft mit den Entwicklungsorganisationen Welthungerhilfe & Helvetas mit sauberem Wasser versorgen. In Nepal profitieren 150’000 Menschen von langfristigen Projekten, welche die Wasser-, Sanitär und Hygieneversorgung sicherstellen. Alle für Wasser! Die Sensibilisierung und Vernetzung der lokalen Bevölkerung für Bedürfnisse im Wasser-Sektor ist ein zentrales Ziel von Viva con Agua. Dafür nutzen wir Musik & Kunst, um unsere Ziele insbesondere jungen Menschen zu vermitteln. Denn sie sind die Generation von morgen. Egal wo auf der Welt - Musik & Kunst sind universelle Sprachen, die überall verstanden werden und freudvolles und kreatives Engagement für eine Welt ohne Durst ermöglichen. Die Erfahrungen von Viva con Agua zeigen, dass aus einer ursprünglich kleinen Idee ein immer internationaleres Netzwerk für sauberes Trinkwasser wächst. Ganz im Sinne unserer Vision: Wasser für Alle - Alle für Wasser.

CREDITS

Produktion: Christian Felber - MIGN, Mauro Schweizer

Kamera: Christian Felber, Mauro Schweizer

Schnitt: Christian Felber

Musik: Dabu Bucher, Pablo Charlemoine

Grafik: Linus von Moos - Rips1

© 2016 Mauro Schweizer. Alle Rechte vorbehalten.